TRACK-140 Elek­tro-Zug­sys­tem

Track-140 E-Zug

Wei­tere Infos in Kürze !!!

Das modu­lar auf­ge­baute Elek­tro-Zug­sys­tem für unsere Vor­hang­schie­nen Track-140 besteht aus fol­gen­den Modulen.

Der Motor, der .…

Die Geber für die Vor­hang­zu­stände “Offen” und “Geschlos­sen” werden …

Die Spann-Vor­rich­tung des Zug­seils. Beim Elek­tro­mo­tor sorgt eine Seil­um­len­kung dafür, das …

Vor­han­dene Zug­wa­gen müs­sen nach­ge­rüs­tet wer­den. Min­des­tens ein Zug­wa­gen muß eine “Geber­fahne” haben…

Die Steue­rung im sehr hand­li­chen For­mat (20cm x 20cm) bie­tet einen Wahl­schal­ter für Öff­nen oder Schlie­ßen. Kon­troll­leuch­ten zei­gen die Zustände “Offen” oder “Geschlos­sen” an. Die Bewe­gung muss per Tas­ter aus­ge­löst wer­den. Ein NOT-AUS Schal­ter schal­tet die kom­plette Anlage inklu­sive der Ser­vice-Steck­dose aus. Das Sys­tem ist aus­rei­chend kraft­voll um große und schwere Büh­nen­vor­hänge zu bewegen.

Arti­kel: 7310
Das Ver­bin­dungs­ka­bel zwi­schen der Steue­rung und dem Motor ist ein 13-poli­ges Last-Kabel wel­ches beid­sei­tig mit HAN-16B Steck­ver­bin­dun­gen aus­ge­stat­tet ist. Beleuch­ter und Ver­an­stal­tungs­tech­ni­ker ken­nen die­ses Kabel unter dem Begriff “LaKa”. Soll­ten Sie diese Last­ka­bel nicht in Ihrem betrieb haben, bestel­len Sie dies bitte in der pas­sen­den Länge.

Arti­kel: 7210
Sofern noch nicht vor­han­den, benö­ti­gen Sie ein 8 mm dickes Zug­seil. Wir bie­ten eine 16-fach gefloch­tene Thea­ter­flecht­leine in schwarz an. Die Länge des Seils muß der dop­pel­ten Schie­nen­länge plus 1 meter ent­spre­chen. eine 15 m lange Vor­hang­schiene braucht also ein 31 m lan­ges Seil.

Indi­vi­du­elle Ände­rungs­wün­sche berück­sich­ti­gen wir gerne auf Nachfrage.

Alle Arti­kel erhal­ten Sie im Shop

Bil­der fol­gen in Kürze